Ehrenamtbörse des Landkreises Saarlouis

Die Ehrenamtbörse im Landkreis Saarlouis

Ihre Ansprechpartnerin:   Barbara Mohr

Kaiser Friedrich-Ring 31     66740 Saarlouis    2.OG, Zimmer 6.3.4                                      

Tel.:  06831 444-251 ,  Fax.: 06831 444-270

E-Mail: barbara-mohr@kreis-saarlouis.de

Der Zugang ist barrierefrei.

Beratungszeiten:

Mittwoch:       8:30 bis 12:00 Uhr

Donnerstag: 13:30 bis 15:30 Uhr<

sowie nach individueller Terminvereinbarung

Ohne den Einsatz ehrenamtlich engagierter Menschen ist unsere Gesellschaft nicht mehr denkbar. Die Ehrenamtbörse im Landkreis Saarlouis will als Servicestelle zur Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements beitragen. Sie will Möglichkeiten schaffen, dass sich Bürger/innen, Organisationen, Vereine, Unternehmen und Kommunen für eine solidarische Gesellschaft engagieren können.

Angebote für Freiwillige: 

ü     Sie verfügen über freie Zeit?

ü     Sie möchten anderen in Notsituationen helfen?

ü     Sie wollen sich mit Freude und Kompetenz engagieren?

ü     Und damit unsere Gesellschaft aktiv mit gestalten?

Die Ehrenamtbörse im Landkreis Saarlouis bietet Ihnen Beratung und Begleitung auf dem Weg zu Ihrem freiwilligen Engagement. Unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche, Interessen und zeitlichen Möglichkeiten erhalten Sie im persönlichen Gespräch Informationen über interessante Betätigungsfelder und rechtliche Rahmenbedingungen, Begleitung in Ihre Tätigkeit sowie Weiterbildungsmöglichkeiten.

Angebote für gemeinwohlorientierte Organisationen:

 

ü     Sie wollen für Ihre Organisation ehrenamtliche Unterstützung gewinnen?

ü     Sie sind sich unsicher, welche Tätigkeiten sich eignen?

ü     Sie würden gern mit Ehrenamtlichen zusammen arbeiten, aber es gibt in Ihrem Team auch Bedenken?

ü     Sie wünschen sich Beratung, wie Sie den Einsatz von Freiwilligen erfolgreich gestalten können?

Die Ehrenamtbörse im Landkreis Saarlouis hilft Ihnen bei der Suche nach passenden Helfern und unterstützt Sie, ein gutes Freiwilligenmanagement in Ihrer Einrichtung zu etablieren.

Angebote für Unternehmen:

Sie wollen als Unternehmen gesellschaftliche Verantwortung übernehmen und sich für gemeinwohlorientierte Organisationen und Initiativen mit Zeit, Arbeitskraft, KnowHow und/oder Geld einbringen?

Die Ehrenamtbörse im Landkreis unterstützt Sie bei der Suche nach geeigneten Partnern, regt die Entwicklung passgenauer Engagementangebote an und begleitet deren Umsetzung. Das können einmalige Aktivitäten sein (z.B. Sozialer Tag) oder längere Projekte, z.B. die Übernahme von Patenschaften. 

Weitere Aufgaben und Angebote der Ehrenamtbörse:

ü     Sie verschafft dem Ehrenamt durch Presse- und Öffentlichkeitsarbeit die nötige Aufmerksamkeit und Anerkennung!

ü     Sie bringt durch ihre Vernetzungstätigkeit Interessierte und Organisationen zusammen (z.B. durch die Organisation eines Freiwilligentages)!

ü     Sie stößt neue Formen des Ehrenamts an und unterstützt diese!

ü     Sie schafft Möglichkeiten zur Qualifizierung und Fortbildung!

ü     Sie ist Dienstleisterin für Kommunen und Vereine!

Wir freuen uns auf Sie!


Die Ehrenamtbörse hat eine neue Leitung

Barbara Mohr heißt die neue Leiterin der Servicestelle Ehrenamt und der kommunalen Beratungsstelle „Besser leben im Alter durch Technik“ beim Landkreis Saarlouis.

Landrat Patrik Lauer betonte in seinem Willkommensgruß die Bedeutung der kostenlosen Beratung für ältere Menschen zu technischen Hilfsmitteln und barrierefreiem Wohnen. Es gibt bereits viele Hilfsmittel, die den Menschen ein langes und selbstständiges Leben zu Hause ermöglichen können.

„Allerdings sind diese Möglichkeiten nur zu einem geringen Teil bekannt“, erklärte Christine Ney, Leiterin der Leitstelle Älter werden. Diese Informationslücke will Barbara Mohr mit ihren Veranstaltungen und Beratungsangeboten schließen. 

Ein weiteres Aufgabengebiet von Frau Mohr ist die Servicestelle Ehrenamt. „Unsere Gesellschaft lebt davon, dass sich Menschen aller Altersstufen freiwillig und ehrenamtlich engagieren“, so Ney.

Das Ehrenamt stärke soziale Strukturen und ermögliche ehrenamtlich Tätigen eine gewinnbringende Freizeitgestaltung. „Mit der Servicestelle Ehrenamt sollen die Menschen im Landkreis Saarlouis bei ihrem Wunsch nach mehr ehrenamtlichem Engagement ermutigt und unterstützt werden“ so Patrik Lauer.

Barbara Mohr wendet sich an Einzelpersonen und Vereine, berät diese in allen Fragen rund um das freiwillige Engagement. Sie hilft Vereinen und Einrichtungen bei der Suche nach passenden Freiwilligen und informiert über rechtliche Rahmenbedingungen und Versicherungsschutz.

Die Servicestelle Ehrenamt wird in diesem Jahr außerdem ein besonderes Angebot für Freiwillige und Vereine aufbauen: „Oftmals suchen Vereine freiwillige Helfer für kurzfristige Einsätze ohne eine dauerhafte Verpflichtung. Beispielsweise bei der Begleitung von Ausflügen im Seniorenheimen, bei Sommer- und Vereinsfesten oder der Spielplatzgestaltung“, erklärt Barbara Mohr.

Hier will sie insbesondere jungen Freiwilligen Einsatzmöglichkeiten anbieten, die keine längeren Verpflichtungen nach sich ziehen. Bei der „Schenk-mir-Zeit-Aktion“ anlässlich der 200-Jahr-Feier des Landkreises Saarlouis hätten über 400 junge Freiwillige bei den vielfältigen Aktionen teilgenommen.

„Dieses Potenzial wollen wir weiterfördern“ so Mohr. Sie lädt alle freiwillig interessierte Menschen, die sich punktuell und zeitlich begrenzt engagieren möchten ein, sich bei ihr zu melden.

Die Servicestelle Ehrenamt hat ihren Sitz im Haus Kahn, Kaiser- Friedrich Ring 31, Saarlouis. Erreichbar ist Barbara Mohr unter Tel. (06831) 444573; barbara-mohr@kreis-saarlouis.de.

Landrat Patrik Lauer und Amtsleiterin Christine Ney heißen Barbara Mohr (Mitte) im neuen Amt willkommen. Foto: Lara Kühn


Diese Seite auf Facebook teilen


 
© 2011 PRO EHRENAMT > Startseite > Pro Ehrenamt > Ehrenamtbörsen > Ehrenamtbörse Saarlouis