"Zivilgesellschaft stärken" - markige Aussagen im Koalitionsvertrag

Aktuelles Mühlenviertel Presse Verein Veranstaltungen Newsletter Startseite Pressemeldungen Aktuell Facebook Team_LAG Ehrenamtbörsen

Die Bagfa hat den Koalitionsvertrag kritisch unter die Lupe genommen

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenargenturen (Bagfa), der wir seit Anbeginn angehören, hat den Koalitionsvertrag der neuen Bundesregierung kritisch beleuchtet.

Die neue Familienministerin Anne Spiegel wird mit Ihren Kolleginnen und Kollegen dafür sorgen müssen, dass nicht nur hehre Worte gesprochen werden, sondern dass Taten folgen.

Lesen Sie die Passagen, im Koalitionsvertrag, die sich auf die Entwicklung der Zivilgesellschaft beziehen.

Die 33 Millionen Ehrenamtler in Deutschland wollen jetzt wissen, ob "mehr Verantwortung wagen" nicht nur markige Sprüche sind, oder ob da wirklich Tatkraft und Gestaltungswille für eine neue Zivilgesellschaft stecken "

Es heißt jetzt Farbe bekennen. Das sollte bei dem Farbenspektrum der neuen Koalition doch möglich sein!

Bagfa-Nachrichten

 
© 2011 PRO EHRENAMT > Startseite > Pro Ehrenamt > Aktuelles