PRO EHRENAMT zeichnet Hans Joachim Müller mit der Ehrenpräsidentschaft aus

Aktuelles Mühlenviertel Verein Veranstaltungen Newsletter Startseite Pressemeldungen Facebook Team_LAG

Das bürgerschaftliche Engagement wird seit 25 Jahren groß geschrieben

Jetzt mit 76 Jahren gibt Hans Joachim Müller das Zepter von PRO EHRENAMT in neue Hände, nämlich in die Hände des Illinger Bürgermeisters, Dr.Armin König. Ausgangspunkt für Müllers Karriere im Ehrenamt war das Jahr des Ehrenamtes 1996, das er als LSVS-Präsidiums-Mitglied mit vielen Ehrenamt-Partner organisierte. Nach der großartigen Demonstration der Ehrenamt-Landschaft im ganzen Saarland mit vielen Veranstaltungen und Aktionen stellte sich natürlich die Frage, was danach kommt. Für saarländische Verhältnisse nur zu verständlich, dass sich daraus ein Verein gründete. Am 5.Juni 1997 wurde im Palais Röder die Landesarbeitsgemeinschaft PRO EHRENAMT gegründet. 35 Ehrenamt-Vereine waren am Anfang mit dabei, inszwischen sind es 185 Vereine und Verbände. Es gibt auch 36 Fördermitglieder.

Aus kleinen Verhältnissen hat sich inzwischen die Dachorganisation für das Ehrenamt entwickelt, die als Sprachrohr für 461 000 Menschen im saarländischen Ehrenamt gilt und auch in der Politik und der Gesellschaft ein wichtiger Ansprechpartner ist. Eine solche Dachorganisation für die ehrenamtlichen Belange der Bevölkerung gibt es in dieser Form in keinem anderen Bundesland. Viele Projekte, Initiativen, Netzwerke hat der Verein geschaffen, sein räumliche Bleibe ist jetzt im Bürgerzentrum Mühlenviertel in der Richard-Wagner-Straße in Saarbrücken zu finden. Es gibt aber auch noch zwei Büro-Standorte in der Nauwieser Straße 52 für das Netzwerk ANKOMMEN und in der Dudweiler Straße 37 für das House of Resources.

Die vielen guten Errungenschaften der letzten Jahre sollen weitergeführt werden. Wichtige Säulen für die Arbeit von PRO EHRENAMT sind die Qualifizierung, die Motivierung, die Beratung, die Anerkennung, die Öffentlichkeitsarbeit für die saarländische Bevölkerung. Neue Überlegungen zur Zukunft des ehrenamtlichen Engagements wird es unter der neuen Führung von Dr. Armin König mit Sicherheit geben. Das neue Vorstandsteam ist sehr engagiert und motiviert. Müller tritt jetzt nach 25 Jahren an der Spitze ins zweite Glied zurück, steht aber mit Rat und Tat als Ehrenpräsident zur Verfügung.

 
© 2011 PRO EHRENAMT > Startseite > Pro Ehrenamt > Aktuelles