Menschen bei Tod und Trauer begleiten

Schwierige Lebenssituation bewältigen


Oft brauchen Menschen gerade dann Begleitung, wenn sie mit Abschieden und Verlusten konfrontiert sind. Für die Begleiterinnen und Begleiter ist dies eine besondere Situation. Was brauchen Menschen, die Verluste erleiden, wie viel Nähe, wieviel Distanz? Was kann hilfreich sein? Was ist nützlich über Trauer und den Trauerprozess zu wissen?

Diesen und weiteren Fragen werden wir uns an diesem Abend stellen.

Referentin an diesem Abend ist Pfarrerin Johanna Wittmann von der Ev. Akademie im Saarland.

Termin: Dienstag, den 18.März 2014, 17 - 19 Uhr im Mehrgenerationenhaus in der Ursulinenstraße 22 in Saarbrücken. 




Diese Seite auf Facebook teilen


 
© 2011 PRO EHRENAMT > Startseite > Pro Ehrenamt > Aktuelles