Heute ist ein besonderer Tag - der Tag des Ehrenamtes

Sehr überschwenglisch hat die Presse auf dieses Ereignis hingewirkt



Der 5.12. ist ein ganz besonderer Tag. Nicht nur, weil heute Abend traditionell die Kinder ihre Schuhe vor die Türe hängen, damit der Nikolaus eine Gabe hineintut, sondern auch weil heute der Tag des Ehrenamtes ist. Und damit IHR Tag.

Denn Hand aufs Herz:

Ein Ehrenamt auszuüben, das ist etwas ganz Besonderes. Das wissen viele Menschen auch. Denn nach einer Erhebung der Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse gibt es aktuell in Deutschland 15,98 Millionen Menschen die sich ehrenamtlich betätigen. „Ehrenamtler“ werden von den Allensbachern definiert als Personen, „die freiwillig und unentgeltlich bei einer Organisation, Initiative, Verein oder etwas Ähnlichem arbeiten.“

Die Krönung des Ehrenamtes aber sind diejenigen, die auch noch persönliche Verantwortung übernehmen – zum Beispiel im Vorstand. Also Menschen wie Sie! Und jetzt kann ich Ihnen etwas wirklich Erfreuliches mitteilen:
 
Es gibt Untersuchungen der OECD, wonach Menschen, die ehrenamtlich tätig sind, eine bessere Gefühlsbilanz haben und eine höhere Zufriedenheit fühlen als Menschen, die sich nicht ehrenamtlich betätigen. Daraus folgt: Ehrenamt ist auch noch gut für die Gesundheit.
 
Ich jedenfalls sage Ihnen DANKE. Heute ist IHR Tag. Ein Glückstag. Und genau so soll es sein!

Heute ist in allen Zeitungen, in allen Medien hoch und runter das Hohe Lied des Ehrenamtes gesungen worden. Sie haben es nicht mitgekriegt, das ist schade, denn alle Welt hat sich für das Bürgerengagement in unserer Gesellschaft bedankt oder habe ich davon nur geträumt?




Diese Seite auf Facebook teilen


 
© 2011 PRO EHRENAMT > Startseite > Pro Ehrenamt > Aktuelles