Das Bürgerzentrum Mühlenviertel ist mächtig gefragt

Seit der Eröffnung mehr als tausend Veranstaltungen in einem tollen Ambiente





Die Vielfalt macht den Charme des Zentrums aus. Ob es das Angebot des Mehrgenerationenhauses mit seinen offenen Treffs, das gelebte bürgerschaftliche Engagement, das engagierte Quartiersmanagement oder die Professionalität im Eventmanagement ist. Hier gibt es viel zum Entdecken, zum Lernen, Mitmachen, Gestalten und Wohlfühlen. 

Regelmäßige Angebote, wie Yoga, Qi Gong, Rummi Kub Treff, Spieleabende, Schach, Französisch Konversation, Walking Treff der Nachbarschaft, Tablet Sprechstunden für Senioren oder Kinderferienprogramme (Sommer und Herbst) haben sich etabliert. Mit regelmäßigen Informationsveranstaltungen und Fortbildungen hat sich das Zentrum zum Mittelpunkt für bürgerschaftliches Engagement im Herzen Saarbrückens entwickelt.   

Zusätzlich trägt ein engagiertes Quartiersmanagement zu dem aktiven Wachstum des Zentrums und der Lebendigkeit des Viertels bei. Der Nachbarschaftstreff im Mühlenviertel hat sich etabliert. Einmal im Monat treffen sich zwischen 15-40 Nachbarn zum Klönen, für gemeinsame Aktivitäten und Ausflüge. Es wurde beispielsweise gegrillt, Boule gespielt, die Moderne Galerie und der Saarländische Rundfunk besucht, eine gemeinsame Weihnachtsfeier gestaltet und Einiges mehr.  

Das erste große Sommerfest im Mühlenviertel von allen Institutionen im Alten Stadtbad organisiert, kam sehr gut bei den Besuchern, Bewohnern und Nachbarn des Quartiers an. Es gab ein buntes Programm und auch Akteure aus der Nachbarschaft haben sich mit Ständen oder Programmpunkten eingebracht. 

Beim 3. Stadtforum des Städtebaubeirates und der LAG PRO EHRENAMT wurde über die Perspektiven und die Entwicklung des Mühlenviertels diskutiert. Auf zu wenig Grün im Viertel reagierte das Quartiersmanagement gemeinsam mit dem Grünamt der Stadt Saarbrücken im November mit einem großen Baumpatenprojekt. Die ersten Früchte sind durch mehr Sauberkeit und Pflege zu erkennen. Wie sich die neuen Pflanzen im Viertel entwickeln, wird sich im Frühjahr zeigen. 

Neben den ständig wiederkehrenden Angeboten gab es noch besondere Highlights wie den Konzertabend Musica Italiana, einen Kunstmarkt, Mundartabende, Audioworkshops für Kids etc. Als Standort für die FreiwilligenAkademie von PRO EHRENAMT sind die Seminarräume auch häufig für Qualifizierungs- und Informationsveranstaltungen mit breit gefächertem Angebot gebucht. 

Immer mehr Vereine, Organisationen, Stiftungen und Firmen wissen die zentrale Lage, die moderne Ausstattung, das Zolnhofer Mosaik des Alten Schwimmbades und die gute Betreuung bei Ihren Tagungen, Seminaren und Events in den Räumen des Bürgerzentrums zu schätzen und kommen immer wieder. 

Seit seiner Eröffnung Ende 2016 haben weit mehr als 1.000 Veranstaltungen im Bürgerzentrum Mühlenviertel stattgefunden. Durchschnittlich sind es im Jahr 2018 48 Veranstaltungen im Monat gewesen. 

Für 2019 sind wie folgt weitere spannende Angebote und Projekte geplant: ein Frühjahrskunstmarkt, eine Elternschule, barrierefreie Filmabende, weitere gemeinsame Aktionen mit dem Städtebaubeirat für das Mühlenviertel, Pflegekurse für Angehörige von Demenzkranken, Musik- und Theaterworkshops und ein vielfältiges Angebot für Ehrenamtler.

Flyer




Diese Seite auf Facebook teilen


 
© 2011 PRO EHRENAMT > Startseite > Pro Ehrenamt > Aktuelles