Bildung und zivilgesellschaftliches Engagement

Das Netzwerk Bildung für alle im Saarland tagt diesmal im Landkreis Neunkirchen



Ein spannendes und wichtiges Thema bei der Sitzung am 16.Oktober 2019 (10 - 15 Uhr) in Neunkirchen:

Bildung und zivilgesellschaftliches Engagement heute und morgen. Es wird also konkret um die Frage gehen, wo wir in unserer Bildungspolitik stehen und wohin sich die Bildungspolitik weiterentwickeln muss. Das kann und soll nicht allein von den politisch Handelnden in den Landtagen entschieden werden, da müssen wir als engagierte Partner in der Zivilgesellschaft auch das Wort ergreifen, Vorschläge unterbreiten, Kritik äußern und Projekte vorantreiben. Wir haben in den bisherigen Sitzungen schon deutlich gemacht, dass unser Netzwerk sehr effektiv die Bildungslandschaft beäugt hat. Insoweit haben wir schon eine Bestandsaufnahme eingeläutet, jetzt geht es darum die Konsequenzen daraus zu ziehen und vor allem das Wort zu ergreifen und mit den politischen Handelnden in einen Dialog zu treten. Dazu brauchen wir im Bürgerengagement eine Zusammenarbeit mit der Politik auf Augenhöhe. Da gibt es wahrhaftig viele Fragen, Aufgaben und Probleme zu besprechen. Wir sehen uns aber als selbstbewußter und kompetenter Partner der Politik.

Ausschreibung

Protokoll der letzten Sitzung

Projektvorschläge

Leerformular




Diese Seite auf Facebook teilen


 
© 2011 PRO EHRENAMT > Startseite > Pro Ehrenamt > Aktuelles