Wichtige Hygiene-Vorschriften sind einzuhalten

Intensive Vorbereitung auf die Vereins- und Dorffeste in allen Landkreisen



Umweltminister Reinhold Jost konnte in einem Pressegespräch festhalten, dass der Hygienestandard bei Volks- und Vereinsfesten sich deutlich gebessert hat. Seit 2015 gestalten das Ministerium mit den Ehrenamtbörsen und der Landesarbeitsgemeinschaft PRO EHRENAMT Informationsveranstaltungen zur Hygiene bei Volks- und Vereinsfesten. Der Rückgang lässt sich auf die gute Aufklärungsarbeit im Vorfeld der Veranstaltungen zurückführen. Besucherrekord war bei einer Veranstaltung 2016 in Saarlouis mit 316 Personen.

Kontrollen auf Volks- und Vereinsfesten werden durch Lebensmittelkontrolleure des LAV regelmäßig durchgeführt. Zu der Palette der Veranstaltungen gehören große Stadtfeste, Weihnachtsmärkte, kleinere Veranstaltungen im Dorf, aber auch Festvorhaben in Kindergärten und Schulen.

Im Jahr 2015 wurden bei 1285 Kontrollen 85 formelle Maßnahmen (z.B. Verwarnung) vorgenommen.

Im Jahr 2016 wurden bei 1091 Kontrollen 61 formelle Maßnahmen vorgenommen.

Im Jahr 2017 wurden bei 1230 Kontrollen 36 formelle Verwarnungen ausgesprochen.

In allen sechs Landkreisen finden diese Veranstaltungen statt, jeweils in Zusammenarbeit mit der Landesarbeitsgemeinschaft PRO EHRENAMT, der Ehrenamtbörse und dem Gesundheitsamt des betreffenden Landkreises:

12.April 2018, 18 Uhr Regionalverband Saarbrücken, Ruppertshof in 66271 K'blittersdorf-Auersmacher

26.Apri 2018, 18 Uhr, Landkreis Saarlouis, Landratsamt 66740 Saarlouis

03.Mai 2018, 18 Uhr, Landkreis Merzig-Wadern, Landratsamt, 66663 Merzig

17.Mai 2018 18 Uhr, Saarpfalzkreis, Sitzungssaal der Kreisstadt, 66424 Homburg

04. Juni 2018, 18 Uhr, Landkreis St.Wendel, Landratsamt, 66606 St.Wendel

13.Juni 2018, 18 Uhr, Landkreis Neunkirchen, Landratsamt, 66538 Neunkirchen

Vortrags-Informationen

Flyer zur Hygiene




Diese Seite auf Facebook teilen


 
© 2011 PRO EHRENAMT > Startseite > Pro Ehrenamt > Aktuelles