Das Software-Team leistete eine Zeitspende bei der KITA in Burbach

Schwielen an den Händen, aber auch viel Zufriedenheit und Genugtuung

Schon im letzten Jahr hat sich die Software AG intensiv um die KITA Lutherhaus in Saarbrücken-Burbach bemüht. Der zweite Einsatz sollte dann im Frühjahr 2020 nachfolgen. Leider hat die Corona-Krise diesem Tatendrang Grenzen gesetzt. Jetzt ist aber die Vollendung möglich geworden. Zunächst wurde ein großer Sonnenschirm auf dem Außengelände plaziert und dann haben noch einmal bei einem Einsatztag 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeit der Software AG kräftig in die Hände gespuckt und das Werk vollendet.

Riesige Mengen Spielsand, Fallschutz und Mutterboden werden  durch viele fleißige Hände auf dem 3000 m² großen Gelände rund um die Kita Lutherhaus in Burbach verteilt. Die Helfer gaben an diesem Tag freiwillig eine Zeitspende. Das sozial engagierte, international tätige Unternehmen bündelte trotz der derzeitigen Einschränkungen alle verfügbaren Energien, um den  geplanten Aktionstag umzusetzen.

Die Herausforderung, sicher und regelkonform in einem größeren Team arbeiten zu können, haben die Organisatoren mit Kreativität gemeistert. Für die Arbeit an Schaufeln und Schubkarren und im Schichtmodell bot das Gelände genügend Platz, um die geltenden Abstandsregeln einzuhalten. Die ehrgeizigen Freiwilligen waren sich sicher, dass bis zum Nachmittag die 15 m³ Reinsand, 5 m³ Mutterboden und 4 m³ gelber Spielsand im Garten und unter den Spielgeräten verteilt wurden. Aufgrund der teils schmalen Wegführung konnte ein Bagger nur partiell unterstützen, ein Großteil der Arbeit musste mit Muskelkraft bewältigt werden.

Gemeinsam mit der LAG PRO EHRENAMTund dem UPJ ServicebüroSaarbrücken, die die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Kita koordinierten, waren sich die handelnden Akteure einig, dass alle Seiten profitieren, wenn gesellschaftliche Verantwortung am Standort gelebt wird. Das betonte auch Karl Wagner, SVP R&D ARIS und Standortleiter Saarbrücken der Software AG: „Für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Saarbrücker Standort ist die Aktion eine tolle Gelegenheit, sich untereinander noch besser kennenzulernen und gleichzeitig etwas für die Kinder in Burbach zu tun, daher haben wir uns für den Einsatz in der Kita entschieden.“

Mit der Aufwertung des Außengeländes wurden die Rahmenbedingungen für die Kita verbessert.   Die Zeitspende stellt daher auch einen Beitrag zur Gesundheit der knapp 100 Kinder dar, die das großzügige Platzangebot der Kita draußen täglich nutzen.


Diese Seite auf Facebook teilen


 
© 2011 PRO EHRENAMT > Startseite > Pro Ehrenamt > Aktuelles