Dankeschönfest 2005 in Saarbrücken

Bericht in EAN 1-2006

PRO EHRENAMT feiert sein großes Fest  

Rund 900 ehrenamtlich Aktive sind zur ATSV-Halle auf die Saarbrücker Bellevue geströmt, um das siebte Dankeschönfest zu erleben. Zum Tag des Ehrenamtes lädt die Ehrenamtorganisation Jahr für Jahr Menschen des Ehrenamtes ein, um dank und Anerkennung für die unentgetlich und freiwillig geleeistete Arbeit zu leisten. 204 hatten in diesem Jahr ihre Abordnungen zum Dankeschönfest geschickt. Ein buntes Programm, das allerdings nicht immer die Geschmäcker alle Anwesenden erfreute, sollte die Zuschauer erfreuen und erheitern. Hauptpersonen waren alle anwesenden Ehrenamtler. Besonders geehrt wurden 13 Personen mit der Bundesverdienstmedaille des Bundespräsidenten. Umweltminister Mörsdorf lobte: „Ich gratuliere den Ordensträgern für das unermüdliche ehrenamtliche Engagement und danke für die Sorge um das Gemeinwohl in unserer Gesellschaft.“

Geehrt wurden (v.li) Dieter Bohn (Spiesen-Elversberg), Hans Gergen (Nalbach), Edmund Hornetz (Nohfelden), Carmen Heyer (Völklingen), Reimund Jacobs (Losheim am See), Juliana Klein (Mandelbachtal), Jürgen Pfaff (St.Wendel) und Hermann Kleinbauer (Saarbrücken). Bei der Ehrung dabei: Stadtverbandspräsident Michael Burkert (2.v.l.) und LAG-Vorsitzender Hans Joachim Müller (2.v.r.) und Umweltminister Mörsdorf.

Bericht


Diese Seite auf Facebook teilen


 
© 2011 PRO EHRENAMT > Startseite > Anerkennung > Dankeschönfest