Leuchtturmprojekt "Sozialverantwortung für Unternehmenspartner"

im Rahmen des Freiwilligendienstes aller Generationen.

FDaG im Bereich unternehmerisches Engagement

Das Konzept der LAG Pro Ehrenamt e.V. für das Leuchtturmprojekt ist unter dem Motto "Sozialverantwortung von Unternehmenspartnern" zusammengefasst und zielt darauf ab, projektorientiert unternehmerisches Engagement im Rahmen von Zeitspenden zu ermöglichen und zu fördern (innerhalb des Förderzeitraumes von 3 Jahren sollen etwa 20-25 Projekte umgesetzt werden).

Die projektorientierte Arbeit kommt der unternehmerischen Erwartungshaltung an Engagement entgegen, löst ganz konkret und sichtbar in einem absehbaren Zeitfenster auch Problemlagen von gemeinnützigen Institutionen - den Gemeinwesenpartnern - und bringt durch persönlichen Kontakt eine stärkere Bindung, Netzwerkentwicklung und nachhaltige, ehrenamtliche Motivation der beteiligten Akteure voran.

Eine persönlichkeitsbildende, positive Teamerfahrung, die aus dem Berufsalltag heraussticht und den Einblick in neue (Lebens-)Welten öffnet, wird so erlebbar.
Gleichzeitig ist das Konzept verbunden mit dem Ziel der Stärkung und Etablierung der Freiwilligendienste aller Generationen als neuer Engagementform neben dem traditionellen Ehrenamt oder den Jugendfreiwilligendiensten.

Die Freiwilligen übernehmen hierbei die Funktion des Projektleiters und gehen damit für den Projektzeitraum eine verbindliche Engagementverpflichtung ein, tragen die koordinative Verantwortung für das Projekt.
Diese Form des Engagements bietet somit mehr Gestaltungsspielraum, Verantwortung, Flexibilität und individuelle Anpassbarkeit für den Freiwilligen - auch in biographischen Brückenphasen - als das andere Formen des Engagements können.

Gleichzeitig stellen sich schnell sichtbare Erfolge mit Abschluss eines Projektes ein und Kompetenzen für weitere Projektideen werden erworben, eingeübt oder erweitert.

Die einzelnen Projekte können SIe hier nachschauen



Mehr Leuchtturmprojekte

Informieren Sie sich über weitere Leuchtturmprojekte


Diese Seite auf Facebook teilen