Pro Ehrenamt - Newsdetail

Der Mindestlohn ist seit dem 1.Januar 2017 neu geregelt

Beim Einsatz in ehrenamtlichen Gruppierungen wichtig


Beachten Sie, dass sich der gesetzliche Mindestlohn und damit auch der Mindestlohn nach dem saarl. Tariftreugesetz zum 01.01.2017 auf 8,84 € pro Std. erhöht.

Die Prämie für Arbeitsverhältnisse für Langzeitarbeitslose kann nur ausgezahlt werden, wenn die Stundenlöhne ihrer Beschäftigten, für die eine Prämie gewährt wurde, ab dem 01.01.2017 auf mindestens 8,84 € pro Std. erhöht wird.

Dies gilt für alle Prämien unabhängig davon, wann der Beginn des Arbeitsverhältnisses war.

Freundliche Grüße

Im Auftrag

Marita Kuhn, Referat C/3 Arbeitsmarktförderung

Franz-Josef-Röder-Str. 17, 66119 Saarbrücken

Tel.: 0681/501-3309, Fax: 0681/501-3302





Ausdrucken  Fenster schließen