Pro Ehrenamt - Newsdetail

Wir suchen einen Kümmerer für das Bürgerzentrum Mühlenviertel

Wohnquartiermanager nimmt zentrale Rolle ein



Wahrzeichen des Bürgerzentrums ist der Zolnhofer-Fisch

Die Landesarbeitsgemeinschaft PRO EHRENAMT e.V. besetzt die Stelle einer/eines

QUARTIERMANAGERIN/QUARTIERMANAGER

für das Projekt Mühlenviertel

Das ehemalige Stadtbad der Stadt Saarbrücken soll zu einem generationsübergreifenden Wohnprojekt umgestaltet werden (eingebunden im Verein „Leben im Mühlenviertel „).

Die Landesarbeitsgemeinschaft PRO EHRENAMT will in diesem Gemeinschaftsprojekt den Menschen im Stadtteil ein offenes Haus bieten. Die Familien, aber auch die Alleinstehenden oder Alleinerziehenden sollen durch vielfältige Angebote unterstützt werden. Die ortsansässigen Vereine und Institutionen, die sich jetzt schon im Mehrgenerationenhaus engagieren, sollen auch im Mehrgenerationen-Wohnprojekt mithelfen und fördern. Wir wollen ein Bürgernetzwerk in St.Johann, eben das Bürgerzentrum Mühlenviertel, schaffen

Wir suchen für die Arbeit in diesem Netzwerk zum 1.Januar 2016 eine/n Quartiersmanagerin/manager im Stundenumfang von 39,25 Stunden wöchentlich. Die Stelle ist auf drei Jahre befristet.

Wir freuen uns auf eine/n Mitarbeiterin/Mitarbeiter mit Hochschulabschluss als Sozialarbeiter/in bzw. Sozialpädagoge/in, oder vergleichbarer Qualifikation sowie Berufs-/Arbeitserfahrung im Bereich sozialer Stadtentwicklung, Quartiersmanagement oder vergleichbares, verbunden mit Kenntnissen der Aufgaben und Verfahrensabläufe im Quartiersmanagement und der Projektabwicklung. Erfahrungen in der Beantragung und Abrechnung von geförderten Projekten. Verständnis und Einsatz für ehrenamtliches Engagement,  hohe kommunikative, interkulturelle und soziale Kompetenz, Zugewandtheit und Teamfähigkeit sowie Organisationstalent, strukturierte Arbeitsweise, Belastbarkeit und Zuverlässigkeit werden vorausgesetzt; ebenso fundierte PC-Kenntnisse und Sicherheit im Umgang mit den sozialen Medien. Eine Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit (z.B. abends und am Wochenende) muss vorhanden sein.

Wir bieten ein innovatives Aufgabengebiet, in dem Ideen, Anregungen und Initiativen umgesetzt werden können, eine Aufgabe mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit und Verantwortlichkeit. Die Vergütung entspricht  den Arbeitsvertragsrichtlinien des TVöD .

Aussagekräftige Bewerbungen richten Sie bitte an mueller@pro-ehrenamt.de oder schriftlich an Landesarbeitsgemeinschaft PRO EHRENAMT e.V. Nauwieser Straße 52, 66111 Saarbrücken.





Ausdrucken  Fenster schließen