Pro Ehrenamt - Newsdetail

Unser höchster Feiertag



Zeitspende durch ein Unternehmen

5. Dezember – Tag des Ehrenamtes

Seit 1986 wird jedes Jahr am 5. Dezember der Internationale Tag des Ehrenamtes begangen. Dieser Gedenk- und Aktionstag zur Anerkennung und Förderung ehrenamtlichen Engagements wurde 1985 von der UN beschlossen. Er hat in Deutschland den Tag des Ehrenamts ersetzt, der früher am 2. Dezember begangen wurde.  Die Landesarbeitsgemeinschaft PRO EHRENAMT e.V. bedankt sich bei den 380 00 Saarländerinnen und Saarländern, die sich freiwillig und unentgeltlich für die Gemeinschaft, für unsere Gesellschaft einsetzen. Junge Menschen, alte Menschen, Migranten und Ausländer, Menschen mit geringer und mit hoher Ausbildung, Menschen mit Handicaps, Menschen mit unterschiedlichen Hautfarben und Religionen. Dieses Engagement geschieht in vielfältigen Gruppierungen, in den Kirchen, im Sport, bei Gesangvereinen, bei Gewerkschaften, beim Natur- und Tierschutz, beim Karneval, in den politischen Parteien, in Selbsthilfegruppen und freien Organisationen wie Nachbarschaftshilfe oder Patenschaften.

Insgesamt sind es in der Bundesrepublik Deutschland 23 Millionen Menschen, die sich  ehrenamtlich in den unterschiedlichsten Bereichen engagieren.

Wir haben etwas vorgezogen mit Unserem Dankeschönfest letzte Woche in der Stadthalle in Dillingen allen Menschen im Ehrenamt im Saarland herzlich gedankt.

 

SZ-Beitrag





Ausdrucken  Fenster schließen