Pro Ehrenamt - Newsdetail

Klausurtagung stellt wichtige Bürger-Fragen zur Diskussion

Vorstand und Mitarbeiter tauchen sich lebhaft und eifrig über Zukunftsfragen des Ehrenamtes aus





Die Mitarbeiter und Vorstandsmitglieder haben bei einer Klausurtagung im Bürgerzentrum Mühlenviertel um wichtige Fragen für das Bürgerengagement gerungen. Dabei  geht es um die Positionierung der Landesarbeitsgemeinschaft PRO EHRENAMT im Saarland, die Kooperationen mit anderen gesellschaftlichen Gruppen oder um neue Formen der Freiwilligenarbeit, die uns in Zukunft beschäftigen werden und sollen.

Stichworte waren das Netzwerk ANKOMMEN für geflüchtete Menschen, die Saarbrücker Herausforderung, der Wettbewerb aktiv & engagiert, die Lernpaten Saar, das ÖPNV-Netzwerk mobisaar, die FreiwilligenAkademie, die Quartiersentwicklung im Bürgerzentrum Mühlenviertel, das  MehrGenerationenHaus, die Zusammenarbeit der Ehrenamtbörsen im Saarland, die Anerkennungskultur mit der Ehrenamtskarte, den 4.saarländische Stiftungstag, das Netzwerk Bildung für alle im Saarland, um nur einige Theman zu nennen.

Wichtig ist der freie Austausch der Argumente, das Ringen um Positionen und Strategien, die einvernehmliche Entwicklung von Zukunftsbildern des ehrenamtlichen Engagements verwirklichen können.

Die Landesarbeitsgemeinschaft PRO EHRENAMT hat sich in den 20 Jahren des Bestehens zu einer wichtigen Institution entwickelt, sie ist die Dachorganisation und das Sprachrohr aller ehrenamtlichen Vereine und Selbsthilfegruppen, sie bündelt die Themenbereiche, sie vertritt die Ehrenamt-Positionen in Politik und Gesellschaft  und sorgt für öffentliche Anerkennung, sie bringt viele Projekte in Gang und verkörpert die Vielfalt und Bedeutung des bürgerschaftlichen Engagements im Saarland. PRO EHRENAMT hat sich zu einer bedeutenden Service-Stelle für alle Fragwen rund um das Ehrenamt, die Freiwilligkeitsarbeit, das Bürgerengagement entwickelt und ist im Saarland unverzichtbar geworden.

Landesarbeitsgemeinschaft PRO EHRENAMT e.V. Richard-Wagner-Straße 6, 66111 Saarbrücken,

Tel. 0681/93859-740, Fax : 0681/93859-749, Email kontakt(a)pro-ehrenamt.de





Ausdrucken  Fenster schließen