Pro Ehrenamt - Newsdetail

Die Jury hat getagt


Bei dem Wettbewerb "aktiv & engagiert" sollen Firmen, Unternehmen und Handwerksbetriebe hervorgehoben werden, die sich ihrer sozialen Verantwortung in unserer Gesellschaft gestellt haben. Dieser Wettbewerb wird in diesem Jahr zum sechsten Mal ausgeschrieben. Hauptträger sind das Wirtschaftsministerium des Saarlandes, die Industrie und Handelskammer des Saarlandes und die Landesarbeitsgemeinschaft PRO EHRENAMT e.V.

Eine schwierige Aufgabe hatte die Jury in diesem Jahr zu erfüllen, denn die Auswahl bei 24 Bewerbern war groß.

In den verschiedenen Kategorien konnten die Unternehmen Ihre Unterlagen einreichen:

bis 20 Mitarbeiter im Betrieb (sieben Bewerbungen)

bis 250 Mitarbeiter im Unternehmen (sieben Bewerbungen)

über 250 Mitarbeiter in der Firma (sieben Bewerbungen)

In der 2010 zum ersten Mal eingerichteten Katergorie CSR-Strategie lagen drei Bewerbungen vor.

In der Festveranstatung am 27.September im Konferenzgebäude des Saarländischen Rundfunks werden die vier Preise vergeben. Die Non-Profit-Organisationen, die mit den Unternehmen zusammen die Projekte umgesetzt haben, erhalten neben der Urkunde einen Scheck über 200 €.

Die Unternehmen selbst freuen sich über eine Urkunde und eine von Markus Paul geschaffene Stele.

IHK-Präsident Dr. Richard Weber wird die Gäste begrüßen.

Wirtschaftsminister Heiko Maas wir die Bedeutung des Wettbewerb aktiv & engagiert herausstellen.

Die Festrede hält zum Thema "Gewinnen mit sozialer Verantwortung" der praktische Philisoph und Gründer der Denk-Werkstatt, Dr. Bernhard von Mutius.





Ausdrucken  Fenster schließen