Pro Ehrenamt - Newsdetail

Hygiene bei Vereinsfesten

Gut besuchte Informationsveranstaltung in Merzig



Die Zeit der Vereins- und Straßenfeste hat begonnen. Viele Vereine nutzen die Gelegenheit, ihre Vereinskasse aufzubessern, und bieten auf ihren Festen Essen und Getränke an. Doch hier lauern viele Gefahren, und um Risiken bei der Zubereitung und Ausgabe von Essen und Getränken zu vermeiden, sind Informationen bezüglich Hygienevorschriften, Ausschank und Haftung notwendig.

Die Ehrenamtbörse des Landkreises Merzig-Wadern bietet in Kooperation mit dem Landesamt für Verbraucherschutz und der Landesarbeitsgemeinschaft Pro Ehrenamt seit vier Jahren eine Infoveranstaltung zu diesem Thema an. An der diesjährigen Veranstaltung am 3. Mai nahmen über 50 Personen aus verschieden Vereinen teil.

Referenten für die Themen Lebensmittelhygiene und Trinkwasserhygiene bei Festen und Veranstaltungen waren Volker Franz vom Landesamt für Verbraucherschutz und Uwe Leidinger vom Gesundheitsamt des Landkreises Merzig-Wadern. Viele Teilnehmer nutzen die Möglichkeit, während und auch nach den Vorträgen ihre Fragen zu stellen.

„Die Tatsache, dass so viele Vereinsvertreter zu dieser Veranstaltung gekommen waren, zeigt, dass die Bürgerinnen und Bürger in Landkreis auch in diesem Jahr auf viele ehrenamtlich organisierte Festen und Veranstaltungen eingeladen werden und dass den Vereinen das gesundheitliche Wohl ihrer Besucher sehr am Herzen liegt“, erklärte Landrätin Daniela Schlegel-Friedrich, die sich freute, dass die Fortbildung auf großes Interesse gestoßen war. 

Wer sich über Hygienevorschriften informieren möchte, findet weitere Informationen auf der Internetseite des Landkreises Merzig-Wadern https://www.merzig-wadern.de/ehrenamt





Ausdrucken  Fenster schließen