Alles umsonscht

Ehrenamt auf saarländisch



Am Freitag, den 21.September (19.30 Uhr) tritt Günther Hussong in der Orangerie in Blieskastel mit seinem neuen Programm "alles umsonscht" auf.

Alles umsonscht“ – e Stick wie mir lewe und schwätze ist die Produktion der Landesarbeitsgemeinschaft PRO EHRENAMT mit Liedern und Mundart-Texten zum Ehrenamt

Günther Hussong feierte 2011 sein zehnjähriges Bühnenjubiläum. Die Batschkapp und das karierte Hemd sind seine Markenzeichen. Er nennt sich zwar Plattmacher, aber nicht als Dampfwalze kommt er daher, sondern als charmanter und wortwitziger Verfechter des Dialekts. Somit führt er eigentlich selbst seinen Künstlernamen ad absurdum.

Henrik Geidt, ein saarländischer Liedermacher, hat zwei Lieder zum Ehrenamt beigesteuert. 

Die CD ist von der Landesarbeitsgemeinschaft PRO EHRENAMT e.V. produziert worden und stellt ein beredtes Beispiel für die saarländische Identität im Verein, im Ehrenamt dar. Köstlich sind die Winkelzüge des Vereinsalltags, der Vorstandssitzungen, mit dem Peschtcheskram, oder nix wie Huttel über Sänger, Schützen und Grazien. Wir nehmen das Ehrenamt auf den Arm. Gleichzeitig zeigen wir auch, wie wichtig und bedeutsam das Ehrenamt in unserer Gesellschaft ist und wir sogar herzlich darüber lachen können.

Also, genießen Sie für eine Stunde saarländische Mundart und strapazieren Sie Ihre Lachmuskeln beim „ Plattmacher “.

Termin: Freitag, den 21.September 2012, 19 Uhr 30

Ort: Orangerie in Blieskastel, Am Schlossberg

Eintritt: 5 Euro. Die Karten sind im Kulturamt der Stadt Blieskastel, Bliesgaustraße 3 erhältlich,E-Mail: kulturamt@blieskastel.de 

Der Reinerlös der Veranstaltung wird einer karitativen Einrichtung in Blieskastel zur Verfügung gestellt.




Diese Seite auf Facebook teilen


 
© 2011 PRO EHRENAMT > Startseite > Pro Ehrenamt > Aktuelles