Perspektiven für eine europäische Stiftung



Die Stiftungslandschaft hat sich in den letzten Jahren gewaltig gewandelt. Immerhin 20 000 Stiftungen sind in Deutschland verzeichnet.

Die Möglichkeiten für die Stiftungen sind vielfältiger geworden.

Jetzt gibt es eine neue Dimension, nämlich eine europäische Stiftung.

Kirsten Hoffmann, Diplom-Juristin von der Universität des Saarlandes hat zu diesem neuen Thema lange Zeit für Ihre Dissertation geforscht und kann jetzt grundlegende Aussagen machen. Momentan ist diese neue Form noch in den Beratungen in den europäischen Gremien. Der Entwurf, der momentan vorliegt, ist in der Diskussion. Die Veränderungen oder besonderen Bedingungen für die europäische Stiftung stellt Frau Hoffmann vor, sie stellt aber auch Probleme und mögliche Konflikte dar, die im Zusammenspiel der grenzüberschreitenden Stiftungsbehörden bedacht werden müssen.

Wann der Entwurf beim Europäischen Parlament als Gesetz verabschiedet wird, läßt sich im Moment och nicht abschätzen. Immerhin müssen 28 EU-Staaten dem Gesetz zustimmen.

Vortrag

 




Diese Seite auf Facebook teilen


 
© 2011 PRO EHRENAMT > Startseite > Pro Ehrenamt > Aktuelles