Handballer golfen für eine gute Tat

3500 € für benachteiligte Kinder und Jugendliche



Siegerfoto des Benefiz-Tunrieres

Einmal im Jahr treffen sich die alten „Handball-Recken“ und sind ganz begeistert von der tollen Atmosphäre beim Golfclub Katharinenhof in Gersheim-Rubenheim. Das tolle Sommerwetter hat zu der guten Stimmung und den ansprechenden Leistungen beigetragen. Die Rede ist von den ehemaligen Handballspielern aus der Pfalz und dem Saarland, die sich inzwischen dem kleinen Golfball verschrieben haben und jährlich ein Benefiz-Turnier „Handballer golfen für eine gute Tat“ absolvieren.

Und es kommt in der Tat eine schöne Summe von 3500 € aus den Turniergeldern und der Unterstützung von Werbepartnern.  Großer Förderer an diesem Charity-Wochenende ist die Firma URSAPHARM. 

In den vier Jahren des Benefizturnieres sind inzwischen für benachteiligte Kinder und Jugendliche aus bildungsfernen Schichten 12 000 € zusammen- gekommen. Das Geld wird über die Bürgerstiftung Saar dann an Projekte oder Jugendliche vergeben. Unser Siegerfoto zeigt Club-Vizepräsident Dr. Peter Haas und Richard Ecker und Bernd Dietzen (obere Reihe) und die Netto- und Brutto-Sieger bei den Damen und Herren.




Diese Seite auf Facebook teilen


 
© 2011 PRO EHRENAMT > Startseite > Pro Ehrenamt > Aktuelles