Ehrenamtskarte hat sich bewährt

Ausweitung auf die anderen Landkreise im nächsten Jahr



Die Landkreise Neunkirchen und Merzig-Wadern haben eine positive Bilanz der Ehrenamtskarte gezogen. Die Landrätinnen der Kreise sagten, das Modellprojekt habe sich bewährt.  Die Ehrenamtskarte werde von den Empfängern als besondere Auszeichnung wahrgenommen. Sie soll im kommenden Jahr auch in den übrigen Landkreisen eingeführt werden. Mit der Karte erhalten Personen, die sich ehrenamtlich für das Gemeinwohl einsetzen, Ermäßigungen in verschiedenen Einrichtungen wie zum Beispiel Museen.




Diese Seite auf Facebook teilen


 
© 2011 PRO EHRENAMT > Startseite > Pro Ehrenamt > Aktuelles