Gemeinsam können wir etwas erreichen!

Erste Ehrenamtskarten werden im Landkreis Neunkirchen vergeben


Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer und die Landrätin des Landkreises Neunkirchen, Cornelia Hoffmann-Bethscheider werden am Dienstag, den 19.Februar 2013 im Centrum für Freizeit und Kommunikation in Spiesen-Elversbergdie ersten zehn Ehrenamtrskarten im Landkreis vergeben.

Gemeinsam haben die Staatskanzlei des Saarlandes und die Landesarbeitsgemeinschaft PRO EHRENAMT das Pilotprojekt "Ehrenamtskarte" initiiert. Die Landkreise Merzig-Wadern und Neunkirchen beginnen jetzt mit der Umsetzung.

Viele Menschen sind ehrenamtlich im Sinne des Gemeinwohls aktiv und setzen sich für andere ein. Diesen Menschen wollen wir Anerkennung zuteil werden lassen, die sie verdienen. Sie setzen sich aktiv dafür ein, dass in unserem Gemeinwesen ein "Wir-Gefühl" gelebt wird. Statt auf Egoismus bauen sie auf "Mehr Miteinander".

Als einer der ersten Bürger aus dem Landkreis Neunkirchen hat Patrick R. Nessler, unser Rechtsexperte von PRO EHRENAMT die Ehrenamtskarte aus den Händen der saarländischen Ministerpräsidentin, Annegret Kramp-Karrenbauer, und der Landrätin Cornelia Hoffmann-Bethscheider, erhalten. Damit werden seine Verdienste durch die ehrenamtliche Tätigkeit auch bei dem Deutschen Betriebssportverband, dem Bundesverband Deutscher Gartenfreunde, der IHK Saarland, dem Club SR-Freunde, dem Schutzverein Neunkirchen für Handel, Handwerk und Industrie etc. gewürdigt.

Zehn Personen erhielten die Ehrenamtskarten im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Centrum für Kommunikation in Spiesen. Dabei führte die Landrätin aus, dass ohne das Ehrenamt, also den unentgeltlichen Einsatz von Menschen für andere Menschen, unser heutiger Wohlstand nicht möglich wäre. Nur wenn man Eigentinteressen auch mal zurückstellen kann, kann die Gesellschaft insgesamt nach vorne kommen. SZ-Bericht

 Wir gratulieren Patrick R. Nessler herzlich für diese Auszeichnung!




Diese Seite auf Facebook teilen


 
© 2011 PRO EHRENAMT > Startseite > Pro Ehrenamt > Aktuelles