Gesellschaftspolitisch wichtiges Kapitel wird aufgeschlagen

Die LERNPATEN SAAR werden die Schullandschaft positiv beeinflussen: Zahl der Schulabbrecher muss sinken!


Die operative Phase des von der Stiftung Bürgerengagement initiierten Projekts „Lernpaten Saar“ hat jetzt begonnen. Den offiziellen Startschuss gaben Bildungsminister Ulrich Commercon, der scheidende und der künftige Vorsitzende des Stiftungsrates Dr. Hanspeter Georgi bzw. Volker Giersch sowie der Präsident der Landesarbeitsgemeinschaft Pro Ehrenamt, Hans Joachim Müller, im Rahmen einer Pressekonferenz in den Räumen der IHK. Minister Commercon betonte bei der Vorstellung des Projekts unter der Schirmherrschaft der Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer: „Die Verbindung von schulischem Erziehungs- und Bildungsauftrag mit einer ehrenamtlichen Begleitung kann zu einer erfolgreichen Bildungslaufbahn beitragen.“ Die Entscheidung, ob eine Schule an dem Projekt teilnehme, obliege den Schulen, die von Seiten des Ministeriums angeschrieben werden. Die Kooperation zwischen Schule und den Projektträgern wird durch eine Kooperationsvereinbarung geregelt. Die Einbindung der Eltern erfolgt über die Schule, die auch als Treffpunkt für Lernpate und Patenkind vorgesehen ist.

Weitere Informationen im Internet unter www.lernpaten-saar.de.

SZ-Bericht

 

 




Diese Seite auf Facebook teilen


 
© 2011 PRO EHRENAMT > Startseite > Pro Ehrenamt > Aktuelles